Mehrfamilienhaus Twin-Blocks, Alchenflüh
Auftraggeber:
immobi Liegenschaften ag, Alchenflüh
Planung:
07/11 - 09/12
Realisierung:
10/12 - 12/13
Kubikmeter:
5'200 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
945 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Massivbau
Baustandard:
Minergie

Auf dem Grundstück einer ehemaligen Autogarage, nahe der Emme und dem Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh, entstand das Mehrfamilienhaus „Twin-Blocks“ in Alchenflüh. Den komplexen baurechtlichen Rahmen-bedingungen konnte durch eine geschickte Gebäudevolumentrie Rechnung getragen werden. Resultat ist ein zurückspringendes Treppenhaus, als Verbindung zweier Baukörper. Wie Zwillinge stehen Sie da, die „Twin-Blocks“. Der Zwischenbau wird im obersten Geschoss mit einem Wohnteil abgeschlossen. Auch im Untergeschoss machen sich die schwierigen Grenzabstände bemerkbar: Die Einstellhalle mit 10 Parkplätzen konnte nicht wie gewöhnlich unterhalb dem Gebäude positioniert werden, sondern musste leicht abgewinkelt ins Terrain eingepasst werden. Während sich im Obergeschoss ausschliesslich Duplex-Eigentums-wohnungen befinden, bietet das Erdgeschoss neben 2 Wohnungen auch ein kleines Büro. Die Wohnungen zeich-nen sich durch einen hohen Baustandard, überhohe Räume, grosszügigen Aussenräumen und raumhohen Fenstern mit französischen Balkonen aus. Mit einer kontrollierten Raumlüf-tung und einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe konnten sämtliche Kriterien für den Erhalt des MINERGIE Standards erfüllt werden. Das Farbkonzept der Fassade wurde im Projektverlauf aufgrund eines Kundenwunsches angepasst – so strahlt das Gebäude heute nicht in gelb, sondern in Apricot.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19