Einfamilienhaus Sonnhalde, Aetingen
Auftraggeber:
Andrea Prisching und Peter Flück
Planung:
09/06 - 02/07
Realisierung:
03/07 - 11/07
Kubikmeter:
2'177 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
324 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Mischbauweise
Baustandard:
Minergie

Direkt an einer Hanglage, hoch über der Strasse, in der Gemeinde Aetingen im Bucheggberg befindet sich die begehrenswerte Parzelle. Ein grosszügiges Einfa-milienhaus im MINERGIE-Standard soll hier seinen Platz finden.
Die Volumetrie gliedert sich in den Hang ein und die Dachform lässt das Gebäude von der Strassenseite her nicht zu mächtig erscheinen. Da die Fassade optisch ins Dorfbild passen und naturverbunden sein sollte wurden die gemauerten Innenwände mit einer Douglasien-Holzfassade verkleidet. Der Einsatz von grossen Fensterflächen lässt den Aussenraum und das Panorama in den Wohnraum gleiten. Der Aussenraum wird durch die grosszügigen Ter-rassen, den mit einer Brücke erreichbaren Plätzli hinter dem Gebäude und den hauseigenen Weinreben geprägt. Die Garage ist intern mit den Kellerräumen verbunden. Von aussen ist der Haupteingang nur durch eine lange Treppe erreichbar. Zudem muss vor Betreten des Entrées noch der entlang des Gebäudes verlaufende Schwimmkanal überquert werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18