Einfamilienhaus Rebenweg, Treiten
Auftraggeber:
Alexander Gross, Treiten
Planung:
02/12 - 09/12
Realisierung:
09/12 - 01/14
Kubikmeter:
580 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
139 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Massivbau
Baustandard:
Minergie

Treiten, ein Dorf auf dem Lande im Seeland, zeichnet sich durch seinen von Bauernhäusern geprägten Dorfkern aus und gewährt einen unendlich weiten Blick auf das Moos. Am Grundstück am Dorfrand von Treiten überwiegt die Ruhe. Beim Einfamilienhaus soll die Schlichtheit und Einfachheit im Zentrum stehen. Die Anbauten, wie Carport, Gartenhaus und Pergola ergänzen diese Schlichtheit mit verschiedenen Akzenten. Das Treppenhaus, als Zentrum des Hauptgebäudes, ist auch in der Fassade erkennbar. Die Kombination von weissem Putz, Sichtbeton und hellgrauen Flachschiebeziegel lässt die Fassade zeitlos erscheinen. Die grossen Fensterflächen, teils mit französischen Balkonen, verleihen dem Nutzer einen weiten Blick auf das Moos. Die Idee wurde auch in den Innenräumen weitergestrickt: Die Nasszellen erscheinen dank dem Farbspiel von braun und weiss in ruhigem und frischem Glanz.

1 2 3 4 5 6 7 8 9