Zweifamilienhaus Ruedswilstrasse, Ersigen
Auftraggeber:
Alexander Gloor und
Stefanie Gloor-Ruchti
Planung:
12/05 - 04/06
Realisierung:
05/06 - 12/06
Kubikmeter:
717 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
228 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Massivbau
Baustandard:
konventionell

Ziel war, im ehemaligen Bauernhaus die beiden Wohnungen zu renovieren und die Raumeinteilung zu optimieren. In den oberen Wohngeschossen wurden letztendlich die bestehende Zimmerstruktur weitgehend aufgelöst. Viel Mühe wurde in ein stimmungsvolles Oberflächenkonzept investiert. Bewusst wurden neue kühle Oberflächen gegen die rustikalen Wandflächen gesetzt oder weisse Oberflächen mit warmem Nussbaumparkett kombiniert. Das enge Treppenhaus wurde mit Licht und transparenten Geländern versehen. Im Dachgeschoss richtet sich der Blick auf die gerundeten Übergänge zwischen Wänden und Decke, welche dem Betrachter einen grosszügigen Raumeindruck verleihen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10