Mehrfamilienhaus Schützenmatt, Murten
Auftraggeber:
Niederer AG, Ostermundigen
Planung:
12/08 - 08/09
Realisierung:
09/09 - 12/10
Kubikmeter:
13'605 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
3'039 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Massivbau
Baustandard:
konventionell

Aus dem nach Prioritäten gegliederten Massnahmen-katalog, der Bestandteil der im September 2008 erstellten Studie war, wählte die Bauherrschaft die auszuführenden Unterhalts- und Renovationsarbeiten aus.

Das architektonische Konzept beinhaltete neben einer neuzeitlichen Gestaltungsphilosophie auch eine energetische Verbesserung der Gebäudehülle. In den Wohnungen wurden sämtliche Nasszellen (inkl. technischen Installationen) ersetzt. Von der zusätzlichen Grundrissoptimierung waren vor allem Entrée und Küche, teils aber auch der Essbereich betroffen. Nur die Zimmer, der Wohnbereich und die Keller blieben im selben Zustand.

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12