Mehrfamilienhaus Günzenenstrasse, Steffisburg
Auftraggeber:
Comunitas Vorsorgestiftung, Bern
Planung:
10/11 - 05/12
Realisierung:
05/12 - 08/13
Kubikmeter:
8'043 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
1'877 m²
Nutzung:
Wohnen
Konstruktion:
Massivbau
Baustandard:
konventionell

Das Mehrfamilienhaus an der Günzenenstrasse in Steffisburg wurde im Jahr 1966 gebaut. Die Überbauung liegt an der westlichen Gemeindegrenze von Steffisburg, in unmittelbarer Nähe der Stadtgrenze. Das Quartier ist eher nach Thun als nach Steffisburg orientiert, ist von grossen Rasenflächen umgeben und grenzt Richtung Westen und Norden an unbebaute Landwirt-schaftsflächen. Nebst vier Garagen und einer Einstellhalle mit 28 Parkplätzen beherbergt das Mehrfamilienhaus auch acht 2.5 Zimmer-, sechzehn 3.5 Zimmer- und acht 4.5 Zimmer-Wohnungen. Trotz einigen Sanierungen und Modernisierungen in den vergangenen Jahren waren die Haustechnik, die Küchen und Nasszellen veraltet. Die Fassade wies eine Algenbildung auf und die Absturzsicherungen entsprachen nicht mehr den geltenden Vorschriften. Im Rahmen der Bauarbeiten wurde auch die Fassade neu gestaltet und der Komfort mit der Vergrösserung der Aussenräume erhöht. Die alte Ölheizung wurde rückgebaut und mit einer Pelletheizung ersetzt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13