IV / Fumoir Restaurant Löwen, Niederösch
Auftraggeber:
Massivbau Generalbau AG Kanalweg 1, 3422 Kirchberg
Planung:
03/11 - 03/16
Realisierung:
02/16 - 05/16
Kubikmeter:
497 m³ (SIA 416)
Hauptnutzfläche:
144 m²
Nutzung:
Gewerblich
Konstruktion:
Holz-/Ständerkonstruktion
Baustandard:
konventionell

Das Restaurant Löwen befindet sich im Dorfkern von Niederösch, ein ländliches Dorf zwischen Langenthal und Burgdorf, der Gemeinde Ersigen angehörig. Die in die Jahre gekommenen Nasszellen waren sanierungsbedürftig und verfügten über keine hindernisfreie Anlage. Aufgrund der erhöhten Bauweise, war das gesamte Restaurant inklusive Gartenterrasse bis anhin nicht rollstuhlgängig. Eine  neue Einfriedung und die Sanierung der Nasszellen mit einem Anbau sollte diesen Aspekten Rechnung tragen. Während der ganzen Bauzeit war das Restaurant geöffnet, was den Bauablauf zusätzlich komplexer machte. Heute dominiert der Anbau mit vertikaler Holzschalung die Fassade, wurde jedoch gekonnt in das bestehende Aussenbild eingefügt. Der Innenraum der neuen Toilettenanlage ist mit viel Charme und mit Hinblick auf die bestehende Materialien ausgestattet. Verschiedene Details im Innen- und Aussenraum zeigen die ausführliche Planung des Neubaus.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16